Bottroper Weihnachtszauber findet wieder statt

Vom 11.11. bis zum 22.12.2021 findet der sechswöchige Weihnachtsmarkt in der Bottroper Innenstadt auf verschiedenen Plätzen statt.

Trotz Coronavirus findet der Bottroper Weihnachtszauber unter geringfügigen Einschränkungen endlich wieder statt. Auf dem Rathausplatz dürfen sich Besucher donnerstags bis sonntags zwischen 15 und 22 Uhr wieder auf eine gemütliche Atmosphäre bei abwechslungsreicher Livemusik zwischen Holzhütten, Bottrops größtem Tannenbaum und einer einmaligen Kulisse freuen. Neben Kunst- und Handwerksständen wird es neben den Glühweinbuden wie gewohnt eine Vielzahl an Holzhütten mit herzhaften und süßen Leckereien geben.

Bedingt durch die Pandemie wird es gegenüber den Vorjahren konzeptionelle Anpassungen geben, die insgesamt mehr Freiflächen für Besucher schaffen und eine sichere Umsetzung garantieren. So wird es Livemusik geben, jedoch nicht zentral von einer Bühne sondern von verschiedenen Punkten des Ernst-Wilczok-Platzes. Standen zuvor alle Hütten auf dem erhöhten Platz, werden dieses Jahr Stände auch auf der Straße positioniert. Zudem werden die überdachten Arkaden des Rathauses integriert, sodass sich Besucher bei schlechtem Wetter dort unterstellen können.  

Am Altmarkt und dem Mensingplatz werden wie in den Vorjahren täglich alt-eingesessene Aussteller Kinderfahrgeschäfte, Speise- sowie Getränkestände betreiben. 

Der Nikolausmarkt wird an drei Tagen vom 10. bis zum 12.12.2021 im Innenhof des Kulturzentrums August Everding stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptmenü